VIFA_ICON_BLUE

7 Tipps, um mehr Bewegung ins Home Office zu bringen!

Spätestens seit Corona wissen wir welche Vor- und Nachteile das Arbeiten im Home Office mit sich bringt. Beispielsweise ist die Ersparnis des Arbeitswegs Fluch und Segen, wenn die gewonnene Zeit mit noch längerem Sitzen verbracht wird. Hier geben wir dir 7 einfache Tipps, wie du mehr Bewegung in deinen Home Office-Alltag bringen kannst.

 

Als ausgebildeter Fitnesstrainer weiß ich, dass schon kleine Dinge GROSSES bewirken können. Probier mal folgendes: 

  1. Nimm die Treppe statt den Lift – das ist nicht nur gesünder, sondern in den meisten Fällen auch schneller.

  2. Anstatt morgens direkt vom Bett zum Arbeitsplatz, nimm dir 5 – 10 Minuten Zeit für Bewegung – ein kurzer Spaziergang ums Haus oder einfaches Streching tun nicht nur deinem Körper sondern auch deinem Geist gut!

  3. Platziere Dinge, die du in deinem Arbeitsalltag brauchst, nicht direkt am Schreibtisch sondern in Gehweite – damit bewegst du dich ganz automatisch mehr.

  4. Nimm dir regelmäßig Zeit für Pausen! Stell beispielsweise deinen Timer auf 60 Minuten und hol dir ein Glas Wasser – das hat auch den Vorteil, dass du leichter kontrollieren kannst, wie viel Flüssigkeit du zu dir nimmst.

  5. Plane 2 – 3 längere Pausen ein, um ein paar Minuten sportlich aktiv zu sein – egal ob Hampelmänner, Liegestütze oder Kniebeugen: deine Konzentrationsfähigkeit steigt, wenn du Übungen machst, die nichts mit deiner normalen Alltagsbeschäftigung zu tun haben!

  6. Endlich Feierabend und ab auf’s Sofa? Nutze deine Freizeit, um an die frische Luft zu kommen oder baue zumindest eine kurze Streching-Session in deine Feierabendroutine ein – es reichen schon 5 Minuten, um runterzukommen bzw. deine körperliche und geistige Vitalität zu steigern!

  7. Das Wichtigste: Sei nett zu dir selbst, du bist es wert!

In diesem Sinne wünsche ich dir viel Bewegung und vor allem viel Spaß im Home Office!

Gutes Gelingen, dein
Sebastian


PS: Den eigenen Schweinehund kannst du auch mit einem Gruppentraining überlisten – wenn du Interesse hast, melde dich einfach bei uns.